Flüssiggastank

Mit einem Flüssiggastank von gasmöller überall unabhängig sein. 

Was ist ein Flüssiggastank?

Ein Flüssiggastank, ist ein Druckbehälter. Dieser besteht aus dem druckfesten Tank selbst, aus den Armaturen wie den Druckregler, aber auch ...

Flüssiggastank: Mieten oder kaufen?

Es lohnt sich fast immer, einen Flüssiggastank zu ...

Flüssiggastank: Prüfungen und Vorschriften

Jede Flüssiggasanlage muss regelmäßig geprüft werden. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen. Mit gasmöller immer auf Nummer sicher gehen ..

Unsere Flüssiggastankgrößen- und Preise

Wir bieten Ihnen eine Auswahl aus den Größen 2700 Liter - 1,2 Tonnen 4850 Liter - 2,1 Tonnen 6400 Liter - 2,9 Tonnen zu günstigen Preisen an.

Flüssiggastank

Durch die Aufstellung eines Flüssiggastanks erhalten Sie Energieerzeugung auf unkompliziertem Wege. Unter Berücksichtigung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen kann ein Flüssiggastank oberirdisch, unterirdisch und auch halbunterirdisch installiert werden. Ob die Sicherheit gewährleistet und die Technische Nutzung von Flüssiggas möglich ist, wird vorab von uns geprüft und mit Ihnen abgestimmt.

Wir beliefern Sie mit unsere Flüssiggastanks in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und auf Wunsch auch darüber hinaus.

Sie haben bei gasmöller die Möglichkeit Ihren Flüssiggastank zu kaufen, denn Ihre Unabhängigkeit von einem Energieversorger ist uns wichtig und ein Eckpfeiler unseres Services. Es bleibt nach der Aufstellung des Gastanks ganz bei Ihnen, für welchen Flüssiggas-Versorger Sie sich entscheiden.

Sie haben bei uns die Optionen zwischen Flüssiggastanks der Größe 0,9t (775 Liter), 1,2t (2700 Liter), 2,1t  (4850 Liter) und 2,9t (6400 Liter) auszuwählen.

Welche Vorteile bietet Flüssiggas?

Flüssiggas hat viele Vorteile gegenüber den Heizalternativen wie Erdgas oder Heizöl.

Flüssiggas lässt sich sehr gut transportieren und leicht lagern, da Flüssiggas im gasförmigen Zustand ein ca. 260-mal größeres Volumen als im flüssigen Aggregatzustand besitzt. In Zahlen: 1000 Liter Gas kondensieren schon bei geringem Überdruck zu ca. 4 Liter Flüssiggas in einem Flüssiggastank.

 

Flüssiggas: Umweltschonendere Energieversorgung

Flüssiggas sorgt im Vergleich zu anderen Fossilen-Brennstoffen für eine erheblich höhere Ressourceneffizienz. Mit zunehmenden Umweltbewusstsein der Gesellschaft kein unwesentlicher Aspekt. Durch die geringen Kohlenstoff-Anteile im Flüssiggas wird im Vergleich zu bspw. Heizöl bei der Verbrennung von Flüssiggas ca. 15% weniger CO² in die Atmosphäre freigesetzt. Auch Schwefeldioxid, Feinstaub und Stickoxide werden im Vergleich zu Heizöl und Erdgas über 50% weniger freigesetzt. Als Ressourceneffizienter-Energieträger lässt sich mit Flüssiggas auch noch Geld sparen, da Flüssiggas gegenüber Heizöl einen besseren Heizwert besitzt und dadurch sparsamer ist.

Darüber hinaus ist Flüssiggas nicht Wasser gefährdend. Somit können Flüssiggastanks in Trinkwassereinzugs- und Wasserschutzgebieten installiert werden. Ein weiterer Vorteil gegenüber Heizöltanks. 

Flüssiggas als Mobiler-Brennstoff bietet sich auch auf ländlichen Gebieten und ohne Erdgasnetz hervorragend an.